aireg - Sustainable Aviation Fuel Conference 2019

17. und 18. Oktober 2019

aireg - Sustainable Aviation Fuel Conference 2019

Konferenzinformationen 17. und 18. Oktober 2019

Tickets

Überblick

Konferenz

Die Luftfahrt ist eine Wachstumsindustrie. Auch in den nächsten Jahrzehnten werden weltweit immer mehr Menschen das Flugzeug als Reise- und Transportmittel nutzen. Angesichts der Herausforderungen an Umwelt und Klima und der Endlichkeit fossiler Rohstoffe muss der Luftverkehr heute Alternativen zum heute verwendeten Kerosin finden. Synthetische Kraftstoffe spielen dabei eine bedeutende Rolle. Ziel muss sein, dass Produzenten, Fluggesellschaften, Flughäfen und Politik gemeinsam Vereinbarungen treffen, wie synthetische Flugkraftstoffe markt- und wettbewerbsfähig produziert und genutzt werden können.

Kerosin aus erneuerbaren Energienquellen ist heute im Luftverkehr noch ein Nischenprodukt, auch weil es noch nicht zu wettbewerbsfähigen Kosten hergestellt werden kann. Für die Einführung von alternativem Flugkraftstoff muss der Gesetzgeber finanzielle Markteinführungshilfen bereitstellen, da die derzeitigen Markt- und Produktionsbedingungen ohne eine Förderung in den kommenden zehn Jahren keine Produktion zu wettbewerbsfähigen Preisen erwarten lassen. Nachhaltige, alternative Flugkraftstoffe für den Luftverkehrsmarkt zu wettbewerbsfähigen Preisen zur Verfügung zu stellen, ist unser Ziel.

Dieses Thema wird im Mittelpunkt der Diskussionen zwischen 200 nationalen und internationalen Führungskräften aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft stehen. Unsere Partner sind:

 

logo-dhl
logo-msk
logo_airbus
logo_bauer
Flughafen München GmbH
logo_mtu
logo_neste

Programm

Programminformationen

Die Konferenz ist eine 1,5 Tage internationale Konferenz mit 200 Teilnehmern aus EU, Europa, USA, Australien, Afrika, Brasilien und Indien. Die Konferenzsprache ist englisch und die Moderation übernimmt Cord Schellenberg.

Moderierte Panel-Diskussion: Impulsvorträge (10 Minuten), Paneldiskussionen (1 Stunde)

Programmänderungen erhalten Sie unter www.aireg.de/conference

Thursday, October 17th

TimeItemParticipants

11:30

Press Conference (invited press only)Deutsche Post/DHL Group, FMG CAAFI, aireg, (Buse, Fuel Supplier)
12:30Registration 
13:30Opening Event

Moderator Cord Schellenberg

Deutsche Post/DHL (tbd)

Airbus (tbd)

14:20

 

Panel Airports – Are they prepared?

Impulse: Hermann Blomeyer, Munich Airport

Melinda Pagliarello, ACI-NA

SFO Airport

Hamburg Airport

Changi Airport

 

15:20Panel Agencies/Associations - The regulatory framework

Impulse: Nancy Young, A4A

Jim Hileman, FAA

Jane Hupe, ICAO

Robert Boyd, IATA,

Norbert Schmitz, ISCC

16:20Panel Airlines - The end-user perspective

Impulse: Kay Kratky, President aireg e.V.

Markus Otto, EAT/DHL

Sophia Mendelsohn, JetBlue

Joel Murdock, Fedex

Anita Carstensen, easyjet

Kurt Edwards, IBAC

17:20Networking Break 
18:00Evening Address

Svenja Schulze, Federal Minister for the Environment

 

18:15Panel discussion

Minister Schulze

NN
Steffen Bilger, Parl. State Secretary,Federal Ministry of Transport

18:50-

21:00

Get -together 

Friday, October 18th

TimeItemParticipants
07:45Registration 
08:00WelcomeSiegfried Knecht, CEO aireg e.V.
08:05DEMO-SPK

Moderator: Henrik Erämetsä, aireg Board

 

09:00Special Remarks

Peter Vanacker, CEO Neste

 

09:20Keynote

Steve Csonka, CAAFI

 

09:45Panel Biomass/MSW - What aviation should take on today

Impulse: Bruno Miller, Fulcrum

Jenny Walther-Thoß, WWF

Henrik Wareborn, Velocys

Jonathan Male, DoE

Larissa Rose, QRFA Queensland, Australia

10:45Networking Break 
11:15Panel Power-to-Liquid: The most sustainable option?

Impulse: Prof. Küchen, Director General MWV

Nils Aldag, Sunfire

Benedikt Stefansson, CRI

Dr. Stefan Weber, MTU

Mark Misselhorn, Caphenia

12:15Panel Science/Research - R&T offers and possible breakthroughs

Impulse: Prof. Kaltschmitt, TU Hamburg

Prof. Hofbauer, Wien University

Prof. Pfeifer, KIT

Harry Lehmann, UBA

Jonathan Holladay, PNNL

13:15Lunch Break 
14:15Warming upSiegfried Knecht
14:20Panel Countries

Impulse: Norbert Barthle, Parl. State Secr., BMZ

NN, India

Roman Breuer, Bauer Resources

NN, Cameroon/Ghana

NN, Brasil

 

15:20Future Perspective - Zero Emission Fuels?Manfred Aigner, aireg President
15:45Conference ends 

Veranstalter

Veranstalterhinweise

Wer wir sind

Mit der internationalen "Konferenz für nachhaltigen Flugtreibstoff 2019" geben wir nationalen und internationalen Teilnehmern und Referenten Raum für Gespräche und Netzwerk im besten Sinn.

Was wir tun

aireg ist einem klima- und umweltfreundichen Luftverkehr verpflichtet. Wir sind das Kompetenzzemtrum für regenerative Luftkraftstoffe in Deutschland und die Initiative für Kerosin aus regenerativen Energien. Mit unseren Mitgliedern bündeln wir know how aus langjähriger Erfahrung aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft im Bereich der Luftfahrt innerhalb und außerhalb Deutschlands.

PRESSE

Ihr Ansprechpartner für alle presserelevanten Anfragen und Themen:

Melanie Form, Geschäftsführerin aireg e.v.

melanie.form@aireg.de

Veranstalterinformationen

aireg - Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany e.V., Bundesratufer 10, 10555 Berlin, Germany

Teilnahme

Teilnehmerinformationen

aireg Konferenz für nachhaltigen Flugtreibstoff 2019

18. Oktober 2019  -  11:30 bis 17:00 Uhr ( inkl. anschließender Abendveranstaltung // get together // flying dinner)

19. Oktober 2019  -  08:30 bis 15:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Hotel Novotel Berlin
Straße des 17. Juni 106-108
10623 Berlin
Tel: +49 30 600 350

Teilnehmerinformationen

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 30.09.2019 an. Nach der Anmeldung und der Eingabe der Kreditkarteninformationen erhalten Sie eine Rechnung. Nach Eingang der Teilnehmergebühr erhalten Sie Ihr Ticket via email, das sie zum Eintritt und zur Teilnahme berechtigt.

Vor der Veranstaltung erhalten alle Teilnehmer weitere Informationen zu Programm und Organisation.

Im Anschluss an die Veranstaltung erhalten Sie einen Zugangscode zum download der Veranstaltungsdokumente.

Programmänderungen erfahren Sie laufend auf der website unter www.aireg.de/conference

Frühbucher-Ticket

250 Euro
  • bis 15. August 2019

Reguläres Ticket

350 Euro
  • ab 16. August 2019

Ermäßigtes Ticket

100 Euro
  • für Hochschüler*innen

*Studenten erhalten nur durch Vorlage ihres gültigen Studentenausweises Zutritt zu der Konferenz.

Der Teilnehmerbeitrag ist nach der Anmeldung bzw. nach Erhalt der anschließenden Rechnung an folgende Bankverbindung zu überweisen.

aireg e.V. - Conference 2019

Commerzbank AG

IBAN DE38 1004 0000 0210 2606 00

BIC COBADEFFXXX

Hotelempfehlungen

Im Conference-Hotel Novotel sind Zimmerkontingente unter dem Stichwort „aireg-Conference“ für Sie reserviert.

Wir empfehlen darüber hinaus auch in nächster Nähe

 

total-view-novotel-berlin-am-tiergarten

Hotel Novotel

Jetzt buchen

download

Hotel Motel one/Zoo

Jetzt buchen

b143_ho_00_p_1024x768

Hotel 25hours

Jetzt buchen

Kontaktinfos Fotograf: www.barlofotografik.de | Telefon: +49 (0)30 41769559

Hotel B&B Tiergarten

Jetzt buchen

Kontakt

Für inhaltliche Fragen
Melanie Form

Kontakt

Für organisatorische Fragen
Karoline Kaestner / Claudia Jung

aireg e.V. Bundesratufer 10, 10555 Berlin

Sie vermissen etwas? Schreiben Sie uns eine email an: contact@aireg.de